Projekt-Detail

Zurück zur Übersicht

Projektbezeichnung: Dachsanierung Schützenhaus Lutter
Verein:
Schützenverein Lutter an Thune e.V.

Eingereicht am: 13.10.2019
Projektnummer: 21.
Projektbeschreibung: Der Schützenverein Lutter an Thune e.V. ist sicher einer der kleineren Vereine im Neustädter Land. Er hat 84 Mitglieder, d.h. fast jeder zweite Einwohner Lutters ist Mitglied. Seit 1974 verfügt der Verein über ein selbst gebautes Schützenhaus. Das Schützenhaus liegt idyllisch am Ortsrand von Lutter und verfügt auch über eine sehr schöne Außenanlage. Neben der Schießanlage haben die Vereinsmitglieder einen Fußballplatz, einen Beachvolleyplatz eine Boulebahn errichtet. Der örtliche Spielplatz entstand auch auf dem Gelände. Das Schützenhaus wird von vielen Bürgern Lutters und Umgebung gern genutzt, um dort private Feiern oder Versammlungen (z.B. Ortsratssitzungen, Feuerwehr, Jagdgenossenschaft, Frauen Weltgebetstage, 1. Mai Versammlung etc.) abzuhalten. Neben Rückengymnastik wird im Winter auch noch Tischtennis gespielt.
All dies steht jung und alt zur Verfügung und bei allen Sportarten werden Kinder und Jugendliche durch Erwachsene in die einzigartig gute Dorfgemeinschaft eingeführt.
Jedes Jahr feiert der Ort sein Schützenfest und sein Erntefest im Schützenhaus bzw. auf der Anlage.
Nun ist das Dach des Schützenhauses leider etwas in die Jahre gekommen und soll saniert werden.
Erste Kostenvoranschläge liegen vor, sprengen jedoch den Rahmen den der Verein alleine leisten kann. Deshalb sind wir auf der Suche nach weiteren Sponsoren und würden uns freuen eins der Projekte bei „Neustadt punktet“ zu sein.



Zurück zur Übersicht