Projekt-Detail

Zurück zur Übersicht

Projektbezeichnung: Repair-Café im Werkraum der KGS Neustadt
Verein:
Freiwilligen-Zentrum Neustadt a. Rbge e.V.

Eingereicht am: 10.10.2019
Projektnummer: 18.
Projektbeschreibung: In vielen Städten gibt es sie schon, die Repair-Cafés. (siehe www.repaircafe.org)
Nach einer Idee, die aus den Niederlanden stammt, möchten wir auch einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft leisten und haben es zu unserem neuen Projekt gemacht, welches im September 2019 gestartet ist.

Das Repair-Café ist eine Anlaufstelle für Bürger/Innen, die mit ihren defekten Gegenständen aus dem Haushalt (z.B. Toaster, Kaffeemaschine, Fön, Textilien und Spielzeug) das Repair-Café besuchen, um gemeinsam mit dem Reparatur-Team zu versuchen diese Gegenstände zu reparieren und so vor der Mülltonne zu retten. Ganz nach dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe".

Das Reparatur-Team steht jeden ersten Dienstag im Monat von 17 - 19 Uhr ehrenamtlich im Werkraum der KGS Neustadt am Rübenberge (Leinstr. 85) mit ihrem Wissen und Können bereit. Der "Kunde" registriert sich vor Ort, erklärt sich mit den Regeln des Repair-Cafe´s einverstanden und wird an einen Fachmann verwiesen.

Ein Café-Team steht mit Kaffee/Tee und Kuchen/Keksen bereit um entstehende Wartezeiten zu überbrücken bzw. ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Das gesamte Team umfasst 12 Ehrenamtliche.



Zurück zur Übersicht